Mal ganz im Ernst: Mit Kreativität und Knowhow fremde Systeme zu überlisten, macht mir enormen Spaß. Mein moralischer Kompass unterscheidet mich dabei aber von kriminellen Hackern. Ich sehe mich selbst als Ethical Hacker. Mir ist es wichtig, Schwachstellen für Sie zu entdecken, bevor es jemand anderes tut – und Ihnen so zu mehr IT-Sicherheit zu verhelfen. Gerne vermittle ich mein Wissen und leiste meinen Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung der IT-Systeme meiner Kunden. Dabei lege ich Wert auf Diskretion, Ehrlichkeit, Authentizität und einen vertrauensvollen Austausch. Meine Faszination für IT-Security Themen endet nicht mit dem Feierabend: Auch außerhalb konkreter Aufträge setze ich Forschungsprojekte um, oft im (Wissens-)Austausch mit ebenso begeisterten Kolleg*innen und Wissenschaftler*innen.

Digitale Sicherheit betrifft alle Branchen. Mir ist es wichtig, dass nicht nur große Unternehmen, sondern auch öffentliche Verwaltungen, gemeinnützige Organisationen oder kleine Institutionen die Möglichkeit haben, sich eine sichere IT-Infrastruktur aufzubauen.

Meine Erfahrung

Als Cyber Security Specialist konnte ich zudem bereits zahlreiche IT-Security-Projekte für verschiedene Auftraggeber durchführen. Unter anderem verhalf ich Automobilherstellern, Finanzdienstleistern, NGOs, Kanzleien, Agenturen, Internetdienstanbietern und öffentlichen Verwaltungen zu mehr Wissen über Ihre IT-Sicherheit und unterstützte diese im Härten Ihrer Systeme.

• IT-Security-Analysen interner und externer Systeme
• Pentests von Websites, Mailservern, Apps, Cloud-Umgebungen etc.
• Port- und Schwachstellen-Scans
• Risiko-Einschätzungen und -Bewertungen
• Beratung zu Phishing, Ransomware und anderen Bedrohungsszenarien
• Threat Assessement, Recon und Daten-Leaks

Mein Hintergrund

Mein Studium der Physik absolvierte ich an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Die Schwerpunkte meiner Diplomarbeit (Institut für Astronomie und Astrophysik) und meiner Doktorarbeit (Kepler Center for Astro and Particle Physics) lagen in der Entwicklung von Prototypen für die European Space Agency (ESA), sowie in der Entwicklung neuer Simulationskonzepte für internationale Wissenschaftskollaborationen. Anschließend führte ich als IT-Security-Consultant bei einem der größten Unternehmen dieser Branche zahlreiche Projekte durch. Durch meine Ausbildung und Berufserfahrung verfüge ich über folgende Expertise:

• IT-Architekturen, Datenbankstrukturen, Webtechnologien & Frameworks
• Expertise in Cloud-Security mit AWS
• Expertise in Cloud-Security mit Azure
• Fundierte Kenntnisse von Betriebssystemen (Windows, Linux)
• Gängige Programmiersprachen (Python, Perl, Java etc.)
• Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit
Zertifizierter Cyber-Security-Practitioner (Allianz für Cyber-Sicherheit)
• Cloud Security Professional (paCSP)
• Certified Az Red Team Professional
• Externer Dozent IST-Hochschule für Management, Kommunikationspsychologie